Zu Produktinformationen springen
1 von 9

SPL electronics GmbH

SPL Phonitor x + DAC768xs (NEU)

SPL Phonitor x + DAC768xs (NEU)

Normaler Preis $2,817.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $2,817.00 USD
Angebot Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Ausführung
Variante

SPL Audio Phonitor x mit optionalem DAC768xs (NEU)
Kopfhörerverstärker / Vorverstärker / D/A-Wandler in schwarz / silber / rot

Der Kopfhörerverstärker mit Vorverstärker.

Der Phonitor x ist sowohl herausragend guter Kopfhörerverstärker als auch exzellenter Vorverstärker mit dem Endstufen oder aktive Lautsprecher direkt angesteuert werden können. Mit dem optionalen DA-Wandler spielt er nicht nur von analogen, sondern auch direkt von digitalen Quellen ab. Die Phonitor-Matrix ermöglicht lautsprechergleiches Hören über Kopfhörer. 

Dank VOLTAiR-Technologie bietet er das alles in allerhöchster Klangqualität.

Großartiger Klang – Für alle Kopfhörer

Der Phonitor x bietet Anschlüsse für Standard-Kopfhörer mit Klinkenstecker und für symmetrisch betriebene Kopfhörer mit 4-Pol XLR-Stecker.

Dank der hohen Ausgangsleistung treibt er alle Kopfhörer mühelos und ohne Anstrengung, so spielt er die Vorteile der SPL VOLTAiR-Technologie aus und belohnt den Hörer mit einem ehrlichen, detailreichen und zugleich lebendigem Klangerlebnis.

Kopfhörer oder Lautsprecher

Der OUTPUT-Schalter – einfach von Kopfhörer- auf Lautsprecher-Wiedergabe umschalten.

In der Mittelstellung (Mute) gelangt kein Signal an die Ausgänge. Die VU-Meter leuchten rot.

Zu den Endstufen

oder zu den Aktivlautsprechern geht es sowohl symmetrisch über XLR-Buchsen – für lange Kabelwege, als auch unsymmetrisch über Cinch-Buchsen. Das Quellsignal liegt immer an beiden Lautsprecher-Ausgängen an.

Über AMP CTL kann der Standby-Modus von Geräten mit 12V-Trigger-Eingang ein- und ausgeschaltet werden. So können zum Beispiel die Endstufen SPL Performer s800, Performer m1000 oder Performer s1200 ideal in das Set-Up integriert werden.

Aus dem Vollen

Der massive aus Aluminium gefräste 45mm große Volume-Drehknopf ist ein haptisches Highlight. Seine Masse ezeugt im Zusammenspiel mit dem motorisierten Alps RK27 „Big Blue“-Potentiometer ein wunderbares „Löffel im Honig“-Drehgefühl.

Die rote Markierungs-LED sorgt auch in abgedunkelten Umgebungen für eine gute Sichtbarkeit des Lautstärke-Parameters.

Die Lautstärke-Regelung lässt sich mit jeder beliebigen Infrarot-Fernbedienung fernsteuern.

Der Phonitor x lernt per simplem Knopfdruck die Kommunikation mit dieser.

Freie Auswahl

Bis zu fünf Stereo-Quellen können an den Phonitor x angeschlossen werden:
XLR, Cinch und über den optionalen DAC768xs auch USB, COAX und OPTICAL.Der Phonitor x akzeptiert eine Vielzahl unterschiedlicher Audioverbindungen.
Symmetrisch über XLR- oder unsymmetrisch über Cinch-Buchsen.

Mit dem optionalen DAC768xs kommen noch drei weitere digitale Quellen hinzu.
PCM-Audio wird im S/P-DIF-Format sowohl koaxial (Cinch) als auch optisch (Toslink F06) empfangen.
Über USB kann sowohl PCM-Audio als auch DSD-Audio gewandelt werden.

Der DAC übernimmt automatisch die Abtastrate und Auflösung der digitalen Wiedergabequelle. Ganz egal ob ein Streamer, Computer oder ein CD-Spieler angeschlossen ist. Es sind keine weiteren Einstellungen am Phonitor x nötig.

Als Wandler-Chip im optionalen Digital/Analog-Wandler kommt der hochgelobte AKM AK4490 Velvet SoundTMPremium-DAC Chip zum Einsatz, der dank seiner Architektur feinste Klangdetails reproduziert.

Er wandelt PCM-Audio mit einer Auflösung von 32 Bit und einer Abtastrate von bis zu 768 kHz, was der 16-fachen CD-Auflösung entspricht. Auch Direct Stream Digital wird bis zu einer Auflösung von DSD4 bzw. DSD256 unterstützt.

Im Gegensatz zum DAC768, der zum Beispiel im Director Mk2 verbaut oder als Option für den Phonitor xe erhältlich ist, bietet der DAC768xs keinen AES/EBU Digital-Eingang. Auf den SPL DLP120 mit VOLTAiR-Technologie wurde beim DAC768xs ebenfalls verzichtet. Nichtsdestotrotz bietet er eine großartige Performance, die in dieser Klasse ihresgleichen sucht.

Gute alte Zeit

Zwei mechanische VU-Meter visualisieren die Eingangspegel für den linken und rechten Audiokanal.


Die Mitte finen

ist nicht immer einfach. Schon von Natur aus kann das Hören mehr nach links oder mehr nach rechts gerichtet sein. Besonders beim Hören mit Kopfhörern wird dies deutlich.

Daher hat der Phonitor x die einzigartig fein aufgelöste Lateralitäts-Regelung. Diese führt das Stereo-Bild wieder ins Gleichgewicht.

Mit dem MODE-Schalter wählen Sie zwischen Stereo- oder Mono-Wiedergabe.
Mit diesem Schalter wird auch die Lateralitäts-Regelung aktiviert.

 

Klingt gut

Bei allen Geräten der Professional-Fidelity-Serie entwickelt SPL von Anfang an nicht nur nach Plan, sondern auch nach Gehör. Viele der grundlegenden Bauteile werden in Durchsteckmontage (THT) auf den Platinen verbaut. So können wir sicherstellen, dass wir die Komponenten verbauen können, die am besten klingen.

Die VOLTAiR-Technologie

Die 120V-Technologie ist die Referenztechnologie von SPL. Sie ist weltweit einmalig im Audio-Bereich, denn sie arbeitet mit einer Gleichspannung von 120 Volt. Dies entspricht der vierfachen Betriebsspannung von IC-basierten Halbleiter-Operationsverstärkern. Diese unübertroffene Technologie bezeichnet SPL in der Professional-Fidelity-Serie als VOLTAiR-Technologie.

VOLTAiR setzt sich aus den Begriffen Volt und Air zusammen.
Volt ist die Einheit der elektrischen Spannung und Air das englische Wort für Luft.

VOLTAiR steht symbolisch für die aus der hohen Audio-Spannung resultierende, gefühlt grenzenlose Dynamik.

Eine möglichst hohe Audioqualität benötigt eine möglichst hohe Audio-Betriebsspannung.

Die 120V-Technologie arbeitet mit +/- 60 V. Um eine so hohe Spannung verarbeiten zu können, haben wir spezielle proprietäre Operationsverstärker entwickelt, die mit einer Gleichspannung von +/- 60 V arbeiten können – die SPL 120V-SUPRA-Operationsverstärker. Diese hohe Spannung würde konventionelle Bauteile und Operationsverstärker zerstören.

Die 120V-Technologie erzielt außergewöhnliche technische Spezifikationen und klangliche Vorteile. Technisch betrachtet, bezüglich Dynamikumfang, Rauschabstand und Übersteuerungsfestigkeit. Klanglich betrachtet, bezüglich Detailreichtum und einem absolut entspannten Hörvergnügen.

Das „120V“ im Namen der Technologie hat übrigens nichts mit der lokalen Netzspannung aus der Steckdose zu tun. Hier geht es um die Betriebsspannung im Gerät, mit der die Audiosignale verarbeitet werden.

Die Netzspannung aus der Steckdose wird im geräteinternen Linear-Netzteil mit Ringkerntransformator auf die benötigte Sekundärspannung transformiert. Gleichrichter wandeln diese Wechselspannung in die im Audio-Gerät benötigten Gleichspannungen.

Ausstattung

  • optionaler DAC mit hochwertigem AKM AK 4490 Wandler
  • Kopfhörerverstärker
  • Vorverstärker
  • drei Digitaleingänge (Stereo)
  • Coax-, Optical-, USB-Eingang
  • Vollmetall Volume-Regler
  • XLR, Cinch-Ausgänge (Stereo)

Symmetrischer Kopfhörerausgang: 4-Pol XLR

  • Pinbelegung: 1 = L (+), 2 = L (-), 3 = R (+), 4 = R (-)
  • Quellimpedanz: 0,36 Ω
  • Dämpfungsfaktor bei 40 Ω: 180
  • Frequenzgang (0 dBu): 10 Hz – 100 kHz
  • Übersprechen (1 kHz, 0 dBu): -90 dB
  • THD + N (1 kHz, 0 dBu): 0,00082 %
  • Rauschen (A-bewertet): -98 dB
  • Dynamikumfang: 130,5 dB
  • Ausgangsleistung (1 kHz, 1% THD, 250 Ω): 2 x 3,5 W
  • Ausgangsleistung (1 kHz, 1% THD, 32 Ω): 2 x 0,7 W

Standard-Kopfhörerausgang: 6,35 mm-TRS-Klinkenbuchse

  • Pinbelegung: Spitze = links, Ring = rechts, Schaft = GND
  • Quellimpedanz: 0,18 Ω
  • Dämpfungsfaktor (40 Ω): 180
  • Frequenzgang (0 dBu): 10 Hz – 100 kHz
  • Übersprechen (1 kHz, 0 dBu): -90 dB
  • THD + N (1 kHz, 0 dBu): 0,00082 %
  • Rauschen (A-bewertet): -103 dBu
  • Dynamikumfang: 135,5 dB
  • Ausgangsleistung (1 kHz, 1% THD 250 Ω): 2 x 5 W
  • Ausgangsleistung (1 kHz, 1% THD, 32 Ω): 2 x 1 W

Technische Daten

  • optionaler Wandler: AKM AK4490 Velvet SoundTM
  • SPL DLP120 mit VOLTAiR-Technologie
  • Max. Auflösung PCM: 32 Bit / 768 kHz
  • Max. Auflösung DSD: DSD256
  • Digital-Eingänge optisch: 1
  • Digital-Eingänge coaxial: 1
  • USB-Eingänge (Typ B): 1
  • Analog-Ausgänge XLR (stereo): 1
  • Analog-Ausgänge Cinch (stereo): 1
  • Frequenzbereich: 10Hz-100kHz (+/- 0.1dB)
  • Maximaler Ein- und Ausgangspegel: 32,5 dBu
  • Ausgangsimpedanz XLR: 75 Ohm
  • THD & N (0 dBu, 1 kHz): 0,00085 %
  • Dynamikumfang: 135 dB
  • Maximale Leistungsaufnahme: 40 VA
  • Stromverbrauch im Standby: < 0,3 Watt

Maße & Gewicht

  • Abmessungen (BxHxT): 278 x 100 x 300 mm
  • Gewicht des Geräts: 4,4 kg
  • Versandgewicht (inkl. Verpackung): 5,65 kg

Die Unterschiede der Phonitormodelle sehen hier in der Übersicht unter diesem Link.

Weitere Informationen sind auf der Homepage von SPL.Audio verfügbar.

Der angebotene Preis beinhaltet 19% MwSt. Alle Varianten sind kurzfristig lieferbar.

Vollständige Details anzeigen